Budoka Höntrop e.V.

Wir sind der Budoka Höntrop e.V.
Gemäß unserem Motto "Judo für Jeden" bieten wir in WattenscheidWeitmar und Höntrop (Preins Feld, Kirchschule) Judo für Jung und Alt an.

Jeder kann völlig unverbindlich und kostenlos zu einem Probetraining zu uns kommen. Dazu einfach mit Sportzeug an einem unserer Trainingszeiten teilnehmen.

FSJ Projekt Film

Wichtig Info - Letzte Trainingseinheiten vor den Ferien:

Geschrieben von Eva am . Veröffentlicht in News

-03.07 Wattenscheid
-04.07 Nur Preins Feld
-05.07 Weitmar
-08.07 Weitmar und Höntrop

Prüfungstermin: 04.07 und 11.07 in der Hallen der Kirchschule Höntrop. Alle Prüflinge erhalten eine separate Einladung. An den Prüfungstagen findet in der Halle der Kirchschule Höntrop kein Training statt.

Erfolgreicher 2. Kampftag der Verbandsliga Frauen

Geschrieben von Volker Gößling am . Veröffentlicht in News

Auch der 2. Kampftag der Verbandsliga Frauen fand als Heimkampf in der Sporthalle Königstraße statt. Leider reiste JC 66 Bottrop aufgrund vieler Ausfälle gar nicht erst an, so dass die Begegnung mit 10:0 für das DSC-Team gewertet wurde. Gegen das Team von TV Salzkotten siegte das DSC-Team souverän mit 6:2. Dabei konnten Maike Gruchot (-70 kg), Carolin Hillebrand (-63 k), Isabell Thal (-63 kg), Christin Hillebrand (-70 kg), Isabell lipka (-63kg) und Larissa Stange (+70 kg) punkten. Damit hat das DSC-Team nach 2 Kampftagen 6:2 Punkte.

Quelle: www.dsc-judo.de

KET U10/ U13 und Kreisliga Siegerehrung der U12 in Witten

Geschrieben von Eva am . Veröffentlicht in News

Beim letzten Turiner vor den Ferien auf Kreisebene waren 8 Judoka vom Budoka Höntrop bei sehr warmen Temperaten auf der Wettkampffläche vertreten. In der U10 kämpften Sorush -20,6kg (2. Platz), Lena – 25,6kg (3. Platz), Ioannes -25,6kg (3.Platz). Zwischen der U10 und den U13 Kämpfen fand die Siegerehrung der U12 Kreisliga statt. Dort ist unser Verein in diesem Jahr gemeinsam mit dem PSV Bochum an den Start gegangen. In der U13 erkämpften sich unsere Judoka alle einen guten dritten Platz: Amirezza (-33,3kg), Jonas (41,5kg), Samuel (-46kg), Noah (-28,7kg), Natasia (-34,2kg). Die Betreuung des Turiners haben David und Sarah übernommen.

Heimsieg und -niederlage zum Auftakt der Verbandsliga Frauen

Geschrieben von Volker Gößling am . Veröffentlicht in News

Das DSC-Team starteten mit einer Niederlage und einem Sieg auf eigener Matte in die Verbandsliga-Saison 2019. Nach dem 10:0-Sieg von FC Stella Bevergern gegen den Lüner SV im Duell der Gäste musste auch das DSC-Team gegen Bevergen eine klare 2:8/20:80-Niederlage hinnehmen. Für die DSC-Punkte sorgten Isabell Thal (-57 kg) und Christin Hillebrand (-70 kg). Erhofft souverän entschied das DSC-Team dann seine 2. Begegnung gegen den Lüner SV mit 8:2/80:20 für sich. Hier punkteten Isabell Thal (-57 kg) und Nele Rothhammer (-52 kg) zweimal sowie Inga Nissen (+70 kg), Maike Gruchot (-70 kg), Christin Hillebrand (-63 kg), Katharina Schmidt (+70 kg) und Carolin Hillebrand (-70 kg) einmal. Damit belegt das DSC-Team zurzeit Platz 5 der Verbandsliga Frauen. Zahlreiche Fotos findet ihr in der Bildergalerie.

Quelle: www.dsc-judo.de

4. Kampftag der U12 Liga 2019

Geschrieben von Isabell Thal am . Veröffentlicht in News

Am Sonntag, den 5. Mai 2019 fand der vierte und zugleich letzte Kampftag der U12 Liga in Linden statt.

Von unserem Verein und vom PSV Bochum (unserer Kampfgeneinschaft) starteten viele Kinder, sodass wir als starkes Team antraten. In der ersten Begegnung gegen den TV Durchholz konnten wir mit 5:2 gewinnen. Die anschließende Begegnung gegen die KG Linden/ Sprockhövel  war bis zum Ende sehr spannend, jedoch verloren wir leider sehr knapp mit 4:6.

In der anschließenden Staffel wurden wir ebenfalls zweiter, hinter dem TV Durchholz und punktgleich mit Linden/ Sprockhövel.

Am Ende konnten wir uns über einen tollen 2. Platz und schöne, faire Kämpfe freuen!

Budoka Höntrop e.V.

"Judo für Jeden"

...das sind wir alle!