Budoka Höntrop e.V.

Wir sind der Budoka Höntrop e.V.
Gemäß unserem Motto "Judo für Jeden" bieten wir in WattenscheidWeitmar und Höntrop (Preins Feld, Kirchschule) Judo für Jung und Alt an.

Jeder kann völlig unverbindlich und kostenlos zu einem Probetraining zu uns kommen. Dazu einfach mit Sportzeug an einem unserer Trainingszeiten teilnehmen.

FSJ Projekt Film

Vereinsmanager-C Ausbildung

Geschrieben von Eva am . Veröffentlicht in News

Im Rahmen ihres FSJ hat Isabell im März und Mai jeweils für eine Woche die Ausbildung zur Vereinsmanagerin-C gemacht.

Im Seminar wurden Themen wie Öffentlichkeitsarbeit, Engagementförderung, Marketing, Prävention sexualisierte Gewalt, Sitzungen/ Versammlungen, Finanzen/ Steuern und Recht im Bezug auf die Vereinsarbeit behandelt. Der Fokus lag dabei auf der Jugend, auf der in vielen Vereinen, wie auch bei uns, der Fokus liegt. Im Seminar wurde sehr praxisnah und kreativ gearbeitet, denn in Gruppen wurden eigene Vereine gegründet, an denen das erlangte Wissen angewendet wurde.  Dabei wurde immer das Ziel verfolgt, den Verein und die Jugend zu stärken und neue Mitglieder zu gewinnen und für den Sport zu begeistern.

Zudem wurde das Thema Trends behandelt, wo anhand von zufällig ausgewählter Materialien neue Sportspiele kreiert werden mussten.

Isabell konnte viel Wissen und tolle neue Spielideen mitnehmen, die auch Anwendung beim Pfingstferienprogramm finden werden (22. und 23. Mai von 16-18 Uhr in Preins Feld).

Die Ausbildung hat Isabell sehr bereichert und gute Einblicke in die Vereinsarbeit gegeben und sie ist sehr dankbar die Möglichkeit bekommen zu haben, die Ausnildung zu absolvieren!

Toller 2. Platz beim 4. Kampftag der U12 Liga

Geschrieben von Isabell Thal am . Veröffentlicht in News

Am 28.04. fand der letzte Kampftag in Bochum Linden statt.

Bei den letzten Kampftagen konnte unser Team leider keine Begegnung gewinnen, da die Hälfte aller Gewichtsklassen nie besetzt wurde und nur wenige Kinder teilnahmen. Heute standen wir zwar auch nur mit 8 Kindern und 6 besetzten Gewichtsklassen auf der Matte, doch Ida, Linnea, Natasia, Julian, Felix, Jonas, Samuel P. und Samuel B. gaben ihr bestes und erreichten ein 4:4 Unentschieden gegen TV Durchholz. 

Alle freuten sich sehr darüber, doch die Spannung wurde aufrecht erhalten. TV Durchholz verlor gegen die Kampfgemeinschaft BSC Linden/ Sprockhövel mit 3:6 und in der letzten Begegnung musste unser Team dann ebenfalls gegen Linden/ Sprockhövel kämpfen. Leider verloren wir gegen das besser besetzte Team ebenfalls mit 3:6.

Nun kam es auf die Staffel an. Nach spannenden 4 Minuten sicherten wir uns dann den Sieg in der Staffel, sodass wir am Ende hinter Linden/Sprockhövel und vor dem TV Durchholz den 2. Platz belegten.

Der 4. Kampftag war für uns ein toller Abschluss der U 12 Liga und alle Kindern waren mit viel Spaß dabei!

Aktionstag Fair Kämpfen für die gesamte Kirchschule Höntrop

Geschrieben von Sebastian Strack am . Veröffentlicht in News

Alle Schülerinnen und Schüler nahmen (25.4.2018, 136 Teilnehmer) bzw. nehmen (9.5.2018, ca. 140 Personen) an unserem jeweils 3-stündigem Programm teil. Mit einem großen Helferteam vom Verein und von der Schule gab es verschiedene Spiele und Übungen, die das rücksichtsvolle Miteinander förderten. Viele Kinder haben noch wenig Erfahrung im Bereich Ringen und Kämpfen, der auch ein Teil der Sportrichtlinien für die Grundschule ist. Theoretisch und praktisch wurde vermittelt, was zum fairen Kämpfen dazugehört. Achtsamkeit für seinen Gegner und für sich selber ist wichtig, dass ein miteinander Kämpfen möglich ist. Geleitet wurde die Veranstaltung von Eva (Organisation) und Sebastian (Praxis) Strack.

Schulsportmeisterschaften Bezirk Arnsberg

Geschrieben von Eva am . Veröffentlicht in News

Bei sehr gut vom unterstützenden Verein Budoka Höntrop organisierten und von ca. 110 Schülerinnen aus neun Schulen des Bezirks besuchten Schulsportmeisterschaften setzten sich Wittener, Bochumer und Dortmunder Schulen durch. Auf zwei Matten kämpften unter der Wettkampfleitung von Karlheinz Stump und Uwe Helmich von 10:00 bis 15:00 Uhr die Schülerinnen um den Bezirksmeistertitel und um die schulische Qualifikation für das Mannschaftslandesfinale Ende Mai in Witten.
 
Die Ergebnisse:
 
Wettkampfklasse III weiblich: 
1. Ruhr-Gymnasium Witten (Partnerschule des Leistungssports)
2. Theodor-Körner-Schule Bochum
3. Goethe-Gymnasium Dortmund (NRW-Sportschule)
3. Hildegardis-Schule Bochum
 
Wettkampfklasse III männlich:
1. Ruhr-Gymnasium Witten (Partnerschule des Leistungssports)
2. Städtisches Gymnasium Kamen
3. Gymnasium Eickel
 
Wettkampfklasse II weiblich:
1. Theodor-Körner-Schule Bochum
2. Gymnasium Eickel
3. Clara-Schumann-Gymnasium Holzwickede
 
Wettkampfklasse II männlich:
1. Goethe-Gymnasium Dortmund (NRW-Sportschule)
2. Ruhr-Gymnasium Witten (Partnerschule des Leistungssports)
3. Clara-Schumann-Gymnasium Holzwickede

Quelle: www.nwjv.de

Budoka Höntrop e.V.

"Judo für Jeden"

...das sind wir alle!