Budoka Höntrop e.V.

Wir sind der Budoka Höntrop e.V.
Gemäß unserem Motto "Judo für Jeden" bieten wir in WattenscheidWeitmar und Höntrop (Preins Feld, Kirchschule) Judo für Jung und Alt an.

Jeder kann völlig unverbindlich und kostenlos zu einem Probetraining zu uns kommen. Dazu einfach mit Sportzeug an einem unserer Trainingszeiten teilnehmen.

FSJ Projekt Film

Online einkaufen und Spende einholen - Boost-Project

Geschrieben von Eva am . Veröffentlicht in News

Wenn ihr bei

  • Amazon
  • Otto
  • Saturn
  • Zalando
  • Conrad
  • Jako-o
  • EMP
  • Hessnatur
  • Karstadt
  • Tom Tailor
  • s.Oliver
  • Fressnapf
  • Thalia
  • Galeria Kaufhof
  • Planet Sports
  • Crocs
  • Falke
  • AIDA
  • MEXX
  • OBI
  • Rossmann
  • SportScheck
  • Deichmann
  • adidas
  • Holiday Check
  • FlixBUS
  • Erwin Müller
  • Walbusch
  • Usw.

etwas einkaufen wollt, macht es einfach über den folgenden Link und unterstützt uns damit 

https://www.boost-project.com/de/shops?charity_id=1670&tag=bl

Shops zahlen Provisionen - boost macht daraus Spenden

Mit boost wird dein Online-Einkauf zu einer guten Tat - und es kostet dich keinen Cent extra. Denn jedes Mal, wenn du über die boost-Website zu einem unserer Partnershops gehst und dort einkaufst, verdient boost eine Provision. Im Gegensatz zu anderen Websites im Internet behält boost diese Provision jedoch nicht für sich, sondern spendet sie zu 90% - und du entscheidest, welche Charity die Spende erhält. (https://www.boost-project.com/de/howto)

Die Nutzung des oben aufgeführte Link führt zur Unterstützung des Budoka Höntrop e.V. Alternativ kann auch der Boost-Button auf unserer Vereinshomepage genutzt werden.  

Techniktraining und Vorprüfung am 22.02.2014

Geschrieben von Eva am . Veröffentlicht in News

Liebe Judokas, liebe Eltern,

 

am Samstag den 22.02.2014 findet ein Techniktraining in der Halle der Kirchschule Höntrop statt. Das Training wird genutzt, um intensiv die erlernten Techniken zu verbessern und zu überprüfen.

Hier kann jeder Judoka ab dem 9. Kyu (weiß Gürtel) bis 7. Kyu (gelbem Gürtel) teilnehmen. Zur besseren Planung meldet euch bitte an: Per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder gebt den Anmeldeabschnitt beim Training ab. 

  • Erste Trainingseinheit: In der ersten Trainingszeit beschäftigen wir uns mit dem Themenfeld Boden von 10:00 Uhr – 13:00  Uhr (inkl. Matten aufbauen, einer Pause und Randoris)
  • Zweite Trainingseinheit: In der zweiten Trainingszeit beschäftigen wir uns mit Techniken im Stand. Von 13:15 Uhr bis 16:30 Uhr (inkl. einer Pause, Randoris und Matten abbauen)

 

Mit sportlichen Grüßen 

Eva und Sebastian Strack

Sportliche Leitung

 

Anmeldeabschnitt Technik und Vorprüfung 25.01.2015

 

Vorname:  ___________________________           Nachname: _______________________________

                                                                        

Jahrgang: __________________      Gürtelfarbe:_______________         

 

Nehme teil 1. Trainingseinheit                2. Trainingseinheit                                    Nehme nicht teil

 

Unterschrift: _______________________________

 

 

 

An alle Judokas Jahrgang 2006 bis 2002:

Geschrieben von Eva am . Veröffentlicht in News

Hiermit lade wir alle Judokas (auch die Judokas vom 1.JJJC Hattingen) der Jahrgänge 2006 bis 2002 zum einem gemeinsamen Training ein.

An den drei Terminen geht es besonders um die U12-Liga. Wir behandeln die Wettkampfregeln und die Wettkampftaktik. Aber auch der gemeinsame Spaß wird nicht zu kurz kommen.

Alle Termine:

  • 14.02.2014
  • 07.03.2014
  • 21.03.2014

Das Training beginnt um 15:55 Uhr mit dem Aufbauen der Judomatten in der MCS Grundschule (Nevelstraße 3, Weitmar).

Du wirst von Kathi, Niko und mir trainiert.

Um 17:50 Uhr endet das Training und wir bauen dann gemeinsam die Judomatte ab (gerne auch mit den Eltern).  

 

Wir freue uns auf dich!

 

Kathi, Niko und Eva

Kreisturnier U15 und Kreismeisterschaft U18

Geschrieben von Eva am . Veröffentlicht in News

IMG-20140202-WA0001Heute ging es beim PSV Bochum mit den Kämpfen in der U15 und der U18 weiter. Drei Mädchen aus unserem Verein nahmen an dem Kreisturnier U15 teil. Vivianne Grigoleit, Svenja Przigoda und Alisa Heckmanns sammelten einige Wettkampfkampferfahrungen. Vivianne kämpfte in der Gewichtsklasse bis 44kg (die Gewichtsklasse 40kg und 44kg wurden zusammengelegt). Leider konnte sie sich in ihren Kämpfen nicht durchsetzten. Am Ende belegt Vivianne den 5. Platz. Svenja gewann und verlor einen Kampf in der Gewichtsklasse plus 63kg. Svenja freute sich über den zweiten Platz in ihrer Gewichtsklasse. Alisa belegte in ihrer Gewichtsklasse bis 52 kg den dritten Platz.

Im Anschluss fand die Kreismeisterschaft U18 statt. Justin Steil wurde Kreismeister in der Klasse bis 55kg. Hannah Dißelbeck konnte sich in ihrer Gewichtsklasse bis 63kg leider nicht durchsetzen. Victor Wollenweber (bis 60kg) und Luca Kühn (bis 73kg) belegten den dritten Platz. Victor und Luca starten am Samstag bei den Bezirksmeisterschaften in Lünen. Justin kann leider aus privaten Gründen nicht an den Bezirksmeisterschaften teilnehmen.

KET U12 und Männer-Anfängerturnier

Geschrieben von Hannah Dißelbeck am . Veröffentlicht in News

IMG_6095Heute fand erst das Kreiseinzelturnier für die U12 und dann das Anfängerturnier für die Männer beim PSV statt. An beiden Turnieren nahmen Judoka vom Budoka Höntrop teil. Der Turniertag startete heute Morgen um 9 Uhr mit den Jungen der U12. Finn Urban, Johannes Buchhardt und Robert Akulov starteten in der leichtesten Gewichtsklasse der Jungen, bis 26kg. Johannes, der noch nicht oft auf Turnieren dabei war, verlor zwar zwei Kämpfe, sammelte allerdings Erfahrung für seine nächsten Turniere. Finn wurde nach zwei gewonnenen und einem verlorenen Kampf Dritter, obwohl auch er erst seit diesem Jahr in der U12 kämpft. Robert wurde ebenfalls mit einem verlorenen und zwei gewonnen Kämpfen Dritter, eine super Leistung, da Robert, der erst vor kurzem seine Gürtelprüfung gemacht hat, heute das erste Mal kämpfte.

In der Gewichtsklasse bis 31kg traten Dahud und Julian an. Dahud verlor seine zwei Kämpfe leider, konnte aber auch Wettkampferfahrung sammeln. Julian wurde fünfter, er hat zwei Kämpfe verloren und zwei gewonnen, einen davon mit einem Haltegriff, den anderen nach Kampfrichterentscheid.

In der Gewichtsklasse bis 34kg belegte Lennard den 5. Platz bei 12 Teilnehmern. Er hat zwei Kämpfe sehr schön gewonnen, bei den anderen Kämpfen blieb aufgrund der starken Teilnehmer leider keine Chance. Bis 43kg gewann Jakob, der das erste Mal in dieser Gewichtsklasse kämpfte einen Kampf und wurde so Erster. Magnus wurde in seiner Gewichtsklasse bis 46kg Zweiter. Es war eine sehr spannende und knappe Entscheidung, da in dieser Gewichtsklasse im System "Jeder gegen Jeden" gekämpft wurde und sich die Teilnehmer im Kreis geschlagen hatten.

Nach den erfolgreichen Jungen ging es mit den Mädchen genauso weiter. Janine in der Gewichtsklasse bis 33kg belegte nach einem gewonnenen und zwei verlorenen Kämpfen eine guten dritten Platz. Sina zeigte in der Gewichtsklasse bis 40kg eine herausragende Leistung, in dem sie gegen weitaus höher graduierte Judoka gewann und sich so den dritten Platz sicherte. Marit konnte in der Gewichtsklasse bis 44kg den ersten Platz belegen, da sie sehr schön ihren Kampf gewonnen hat. Melissa belegte auf Grund starker Gegnerinnen den 3. Platz, hat aber gut gekämpft.

Zum Anschluss kämpfte dann noch Sascha bei dem Männerturnier bis 73kg. Er gewann leider keinen Kampf hat aber die Möglichkeit genutzt mal wieder bei uns in der Nähe zu kämpfen. Betreut wurden die Kämpfer von Eva, Kathi und Hannah. Morgen geht es dann wieder in Bochum weiter mit dem KET U15 und der KEM U18.

Budoka Höntrop e.V.

"Judo für Jeden"

...das sind wir alle!