Budoka Höntrop e.V.

Wir sind der Budoka Höntrop e.V.
Gemäß unserem Motto "Judo für Jeden" bieten wir in WattenscheidWeitmar und Höntrop (Preins Feld, Kirchschule) Judo für Jung und Alt an.

Jeder kann völlig unverbindlich und kostenlos zu einem Probetraining zu uns kommen. Dazu einfach mit Sportzeug an einem unserer Trainingszeiten teilnehmen.

FSJ Projekt Film

Infos zum Training

Geschrieben von Sebastian Strack am . Veröffentlicht in News

Donnerstag (28.05) geht es wieder los! Wir starten mit dem Training in der Halle der Kirchschule Höntrop. Es gelten besondere Trainingszeiten.

Alles Kinder bis 10 Jahre trainieren morgen von 16:45-18 Uhr. Alle Personen ab 11 Jahren trainieren von 18:30-19:45 Uhr.

Vor dem Einlass in die Halle messen wir kontaktlos bei jedem Fieber. Geht zu Hause auf Toilette und habt eure Judohose schon an. Vor der Halle und in der Halle (bis Trainingsbeginn) ist eine Mund-Nasenmaske zu tragen. Direkt nach dem Einlass sind die Hände gründlich zu waschen. Möglichst vor dem Training ist von den Eltern eine Bescheinigung über den Gesundheitszustand auszufüllen und abzugeben (geht auch per WhatsApp Foto/Bestätigung).

Es muss sich bis auf Weiteres immer bei mir persönlich für das Training angemeldet werden (Sebastian Strack, 01633373500). Judoka, die sich nicht anmelden, müssen wir leider an der Sporthalle abweisen und wieder nach Hause schicken.

Morgen ist das Training ohne Judomatten und ohne Partnerkontakt. Ab dem 4.6. ist voraussichtlich mit dauerhaft festem Partner/Uke und auf einer eigenen Judomatten. Hierzu benötigen wir jedoch noch die Erlaubnis des Sportamtes Bochum.

Herzliche Grüße und bleibt gesund

Sebastian Strack - Vorsitzender und Hygiene-Beauftragter

Vereinstraining ab 25.5.2020

Geschrieben von Sebastian Strack am . Veröffentlicht in News

Liebe Judoka, liebe Eltern,

kommende Woche geht's wieder los!

Montags und donnerstags sind nur unsere Corona-Trainingstage. Bis auf die Sporthalle der Kirchschule Höntrop sind all unsere anderen Trainingsorte noch nicht nutzbar.

Nun zum Ablauf für die kommende Woche: 

  • Montag 25.05.: Fitnesstraining per Zoom mit Sarah ab 16 Uhr.
  • Montag 25.05: Fahrradtour mit Sebastian ab 17:30 Uhr
  • Donnerstag 28.05: Kontaktloses Training in der Kirchschul-Sporthalle - NUR MIT VORANMELDUNG
  • Donnerstag den 04.6.2020: Judotraining nur mit Voranmeldung UND FESTEM PARTNER

Alle Anmeldungen zum Training erfolgen über mich per WhatsApp (0163/3373500).

Euch ein schöne Woche.

Sebastian Strack- Vorsitzender und Corona-Beaufragter

Aktuelles

Geschrieben von Sebastian Strack am . Veröffentlicht in News

Liebe Judoka, liebe Eltern, bald geht es wieder in der Sporthalle los. Hierzu wird vom Vorstand ein Sport- und Hygienekonzept beim Sportamt eingereicht.

Heute, 7.5.2020, war ein tolles Kraft-Ausdauer-Training über Zoom. Vielen Dank Sarah!

MORGEN, 8.5.2020, findet von 17-18.30 Uhr ein Fahrrad-Ausdauer-Training statt. Ich freue mich euch live zu sehen. Treffpunkt ist der Platz vor der Regenbogen Grundschule, Preis Feld 3, 44869 Bochum - also schräg vor unserem kleinem Dojo.

Mitzubringen sind ein Fahrrad (inkl. Fahrradhelm) und was zu Trinken. Auf dem Platz und bei der Tour gilt es den Mindestabstand von 1,5m einzuhalten!

Wer mitmachen möchte, schreibt mir bitte eine persönliche Nachricht (0163/3373500).

Das Training wird so gestaltet, dass Fahrraderfahrene und -Unerfahrene auf ihre Kosten kommen werden.

Liebe Grüße und bleibt gesund

Euer Sebastian Strack

Vereinsvorsitzender

Kein Training und alle Vereinsveranstaltungen bis zu den Osterferien abgesagt!!!

Geschrieben von Sebastian Strack am . Veröffentlicht in News

Liebe Judoka, liebe Eltern, da wir keine Vereinseigene Sporthallen haben, ist bis auf weiteres kein Judotraining. Vermutlich beginnt das Judotraining wieder nach den Osterferien, also zeitgleich wenn wieder Schulunterricht stattfindet. Unsere Bundeskanzlerin und unser Ministerpräsident empfiehlt die sozialen Kontakte wegen der aktuellen Corona-Pandemie deutlich zu minimieren. Bleibt gesund und fit.

Alles Gute
Sebastian Strack
Vorsitzender

Stadtmeisterschaften 2020

Geschrieben von Eva am . Veröffentlicht in News

Faire Kämpfe und tolle Atmosphäre

Am 01.03.2020 richtete unser Verein die diesjährigen Stadtmeisterschaften aus. Spannende Kämpfe konnte man in der Halle der Kirchschule Höntrop sehen. Aus unserem Verein nahmen 27 Kinder, Jugendliche und Erwachsene erfolgreich teil. 9 Goldmedaillen, 6 Silbermedaillen und 12 Bronzemedaillen wurden erkämpft. Ganz herzlich möchten wir uns bei allen Helfen bedanken, die für einen reibungslosen Ablauf, das leckeres Essen und die gute Stimmung sorgten.  

Hier die Ergebnisse in Zusammenfassung:

U10:
2. Platz Sorush Keshwari (-21,2 kg)
3. Platz Alexander Portius (-24,4 kg)
3. Platz Adrian Jonda (-25,1 kg)
3. Platz Ioannis Konstantakis (-30,8 kg)
3. Platz Oliver H. (-34,6 kg)
3. Platz Miriam Thomas (-28,2 kg)
1. Platz Louis Schütte (-32,3 kg)
2. Platz Leesa Bösken (-32,3 kg)
3. Platz Jannika Marks (-32,3 kg)

U13:
2. Platz Felix Cyron (-32,2 kg)
3. Platz Aaron Thomas (-33,7 kg)
3. Platz Nicklas Eitner (-35,5 kg)
3. Platz Justus Marks (-36,7 kg)
1. Platz Sophie Eitner (-33,5 kg)
2. Platz Liv Schönwieser (-33,5 kg)
1. Platz Linnea Braß (-36,6 kg)
1. Platz Nina Ohnesorge (-44,8 kg)

U15:
1. Platz Leonard Hofmann (-36,6 kg)
2. Platz Amirreza Keshwari (-36,6 kg)
3. Platz Noah Ruddat (-36,6 kg)
1. Platz Samuel Bornemann (-48,5 kg)
1. Platz Natasia Otto (-45 kg)
2. Platz Lea Beichl (-50,3 kg)

U18:
3. Platz Janine Bock (-62,8 kg)
1. Platz Johannes Buchhardt (-40,6 kg)
1. Platz Magnus Gleim (-90,3 Kg)

Männer:
3. Platz David Kiel (-77,2 kg)

Budoka Höntrop e.V.

"Judo für Jeden"

...das sind wir alle!