Budoka Höntrop e.V.

Wir sind der Budoka Höntrop e.V.
Gemäß unserem Motto "Judo für Jeden" bieten wir in WattenscheidWeitmar und Höntrop (Preins Feld, Kirchschule) Judo für Jung und Alt an.

Jeder kann völlig unverbindlich und kostenlos zu einem Probetraining zu uns kommen. Dazu einfach mit Sportzeug an einer unserer Trainingszeiten teilnehmen.


 

 

News

DJB-Sichtungsturnier U15 in Backnang

Linnea kämpft bis 57kg in einem starken Teilnehmerfeld beim Sichtungsturnier in Backnang. In der Hauptrund gewinnt sie nach einem Abschluss in der Bodenlage mit einer Sankaku - Technik. Im Anschluss verliert sie in der Haupt- und Trostrunde ihre Begegnungen.

Gleb belegt den 1. Platz beim Jannik-Wegener-Gedächtnisturnier

Heute gingen 3 unserer U10 Judoka beim Kreiseinzelturnier an den Start. Es wurde in gewichtsnahen Vierer-Gruppen gekämpft. Gleb trat in der Gewichtsklasse bis 23,6 kg an. Er konnte seine drei Kämpfte in nicht mal insgesamt 10 Sekunden gewinnen. Er belegte den 1. Platz in dieser Gewichtsklasse. Henry kämpfte bis 25,2 kg. Er gewann seinen ersten Kampf und musste sich dann zweimal geschlagen geben. Er belegte den 3. Platz. Johanna trat in der Gewichtsklasse bis 36,9 kg an. Sie konnte in ihrem ersten Kampf lange ihrem Gegner widerstehen und sich sogar aus einem Haltegriff befreien, leider gewann ihr Gegner kurz vor Ende die Begegnung. In den nächsten zwei Kämpfen konnte Johanna sich gegen ihre 2 Jahre älteren Gegner nicht durchsetzen. Sie wurde Dritte. 

Egor und Linnea starten bei den Westdeutschen Einzelmeisterschaften der U 15 in Dormagen

Egor sammelte in der Gewichtsklasse bis 34kg weitere Wettkampferfahrung. Er unterlag zweimal seinen Gegnern. Linnea konnte in der Hauptrunde bis 52kg einen Kampf für sich entscheiden. Nach zwei verlorenen Kämpfen belegte sie Platz 9.

Offene Westdeutschemeisterschaften U21

Nach dem Kyu-Cup beim PSV Bochum ging es für Julian P. zu den offenen Westdeutschenmeisterschaften der U21. Dort konnte er in der Gewichtsklasse bis 66 kg weitere Wettkampferfahrung sammeln.

Linnea wird Bezirksmeisterin bis 52kg

Am Wochenende ging es für 9 Judokas unseres Vereins auf den Bezirkmeisterschaften weiter. In der U11 traten Alice und Gleb in den Gewichtsklassen -28kg und -25kg an. Gleb eröffnete das Turnier. Er gewann souverän drei Kämpfe. Im Kampf, Einzug ins Finale, musste Gleb sich geschlagen geben. Danach ging es im kleinen Finale weiter. Den Kampf um Platz drei gewann Gleb nach wenigen Sekunden. Alice startet mit einem Freilos. Ihren ersten Kampf gewann sich nach Kampfrichterentscheid. Im Einzug ins Finale konnte sie sich nicht durchsetzen. Leider entschied den Kampf um den dritten Platz der Kampfrichter für Alice Gegnerin. Sie belegte den 5. Platz. 

In der U15 starten Bohdan und Egor in der Gewichtsklasse bis 34kg. Es wurde im System Jeder gegen Jeden gekämpft. Egor konnte 2 von 4 Kämpfen für sich entscheiden. Bohdan sammelt viel Erfahrung. Leider verlor er seine Kämpfe. Linnea startet mit einem Freilos in die Meisterschaften. Im ersten Kampf, Einzug ins Finale, dominierte Linnea ihrer Gegnerinnen mit einem starken Übergang von Stand zum Boden. Nach kurzer Zeit gewann sie im Haltegriffe. Im Finale traf Linnea gegen eine Gegnerin aus unserem Nachbarnverein DSC Wanne-Eickel an. Linnea setzt sich im Finalekampf mit einer Halte4technik durch. Nach ihrem Kreismeistertitel wurde sie auch Bezirksmeisterin bis 52kg. 

Egor (3.Platz) und Linnea starten in zwei Wochen bei der Westdeutschenmeisterschaft.

In der U18 gingen 4 Judoka von uns an den Start. Lea B. -63kg, Samuel B. -81kg, Bohdan L. -55kg und Bohdan K. -60kg. Lea, Samuel und Bohdan K. mussten sich mit je zwei Niederlagen und dem 5. Platz zufrieden geben. Bohdan L. konnte in der Trostrunde einen Kampf für sich entscheiden. Kampf um Platz 3 verloren er leider.

Egor und Linnea werden Kreismeister/in der U15, Alice und Gleb werden zweiter in der U11

7 Judoka vom Budoka Höntrop bei den Kreiseinzelmeisterschaften dabei. In der U11 kämpfen Alice H. (-28kg), Marius H. (-28kg), Gleb Y. (-23kg), Henri St. (-34kg). Alice legte den zweiten Platz in ihrer Gewichtsklasse. Sie erzielte einen Sieg und gab sich einmal nach Kampftrichterentscheidung geschlagen. Gleb belegte auch den zweiten Platz. Er konnte 2 von 3 Kämpfen für sich entscheiden. Marius H. verlor in der Hauptrunde in einer stark besetzen Gewichtsklasse. In der Trotzrunde konnte er einen Kampf gewinnen. Leider reicht es nicht für eine Platzierung. Henri verlor zweimal. In der U11 konnten sich Alice und Gleb für die Bezirksmeisterschaften in Holzwickede qualifizieren. In der U15 traten drei Judoka von uns an. Linnea erkämpfte sich souverän den 1. Platz bis 52kg. Zwei Kämpfe entschied sie im Stand und einen im Boden. Bohdan und Egor kämpften zusammen in der Gewichtsklasse – bis 34kg. Im best of three Modus traten die beiden gegeneinander an. Bohdan gewann den ersten Kampf. Egor konnte Kampf zwei und drei für sich entscheiden. So belegte Egor den 1. Platz und Bohdan den 2. Platz. Auch die drei haben sich für die Bezirksmeisterschaften in Holzwickede qualifiziert. Wir wünschen allen Kämpfern viel Erfolg am nächsten Wochenende.

 

Julian und Jennifer wieder als Wettkämpfer aktiv

Unsere Trainer Julian und Jennifer haben sich nach Corona und länger Wettkampfpause wieder auf die Matte gestellt. Beim landesoffenen Kyu-Cup der Männer und Frauen gingen die beiden an den Start. Alle Wettkämpfer wurden nach ihrem tatsächlichen Gewicht in kleine Gruppen eingeteilt. Jennifer erkämpfte sich bis 53 kg einen Sieg und zweimal musste sie sich geschlagen geben. Julian trat bis 63 kg an. Er konnte sich dreimal nicht gegen seine Gegner behaupten. Jennifer und Julian belegen den 3. Platz. Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg bei euren nächsten Turnieren.

Schneesportfreizeit 2022/2023

95 Teilnehmer verbachten schöne Tage im Schnee. Es wurden in drei Skigebieten Ski- und Snowboardunterricht angeboten. Eine Fackelwanderung, Stallführung, Silvesterparty, Tischtennisturnier und Sauna füllten das Nachmittags- und Abendprogramm. Am Neujahrstag sind alle, die wollten, im Skirennen gegeneinander angetreten. Die nächste Fahrt findet vom 26.12.2023 bis zum 02.01.2024 statt. Anmeldeunterlagen folgen Mitte des Jahres.

35 Judoka bestehen Gürtelprüfung vor den Weihnachtsferien

35 Judoka absolvierten vor den Ferien erfolgreich die Prüfung. Nun sind sie
berechtigt und verpflichtet, ihren neuen Gürtel zu tragen:

weiß-gelb: Henry K., Tilda St., Lenofer Z., Florian T., Aaron B., Jona B., Lina E., Lara E., Thorben G.,

gelb: Jule T., Lisa D., Oliver B., Paul L., Jan P., Emma S., Henri St., Max P., Lennon S., Gleb Y., Bohdan B., Julian T., Joel N., Emma K., Laura F. Henry S., Alice H., Marius H., Anna F., Imran M.,

gelb-orange: Maximilian B., Jannika M., Alexander P. Louisa Sch., Miriam T.,

grün: Linnea R.

Weihnachtsfeier 2022

Artikel folgt 

 

Budoka Höntrop e.V.

"Judo für Jeden"

...das sind wir alle!