Budoka Höntrop e.V.

Wir sind der Budoka Höntrop e.V.
Gemäß unserem Motto "Judo für Jeden" bieten wir in WattenscheidWeitmar und Höntrop (Preins Feld, Kirchschule) Judo für Jung und Alt an.

Jeder kann völlig unverbindlich und kostenlos zu einem Probetraining zu uns kommen. Dazu einfach mit Sportzeug an einem unserer Trainingszeiten teilnehmen.

FSJ Projekt Film

Herbstfreizeit 2021 – Tag 1

Geschrieben von Kristin und Thomas am . Veröffentlicht in News

Heute war der erste Tag der alljährlichen Herbstfreizeit. Als alle Kinder angereist waren,  wurden zuerst die Zimmer bezogen, bevor es auch schon zum Mittagessen ging. Nach Hühnerfrikassee und Quark ging es dann mit der Gestaltung der Türschilder los.

Darauf folgten Kennlern- und Bewegungsspiele mit einer anschließenden Runde Fußball. Der kleine Regenschauer wurde mit malen und kleinen Gesellschaftsspielen überbrückt, bevor es wieder ab nach draußen ging – weiter Fußball spielen.

Nach dem Abendessen gab es erneut ein sportliches Spieleangebot in der Kapelle. Unter anderem wurden Chickenball und Wiese wächst gespielt. Zum Abschluss gab es dann eine kleine Traumreise. Zurück im Gruppenraum wurde noch etwas gemalt und gebastelt, bevor es für alle ins Bett ging.

Linnea und Sophie sammeln Wettkampferfahrung in der U15

Geschrieben von Eva am . Veröffentlicht in News

Am 10.10.2021 fand die Westdeutsche Meisterschaft U15 weiblich in Lippstadt statt. Für Linnea und Sophie war es ihre ersten Westdeutschen Meisterschaften in ihrer Judolaufbahn. Die beiden kämpfen in Ihrem ersten Jahr der Altersklasse U15. Linnea konnte in der Gewichtsklasse bis 44kg einen Kampf für sich entscheiden, zwei Kämpfe verlor sie knapp. Sie belegte somit den 7. Platz.
Sophie kämpfte in der Gewichtsklasse bis 36kg. In Ihrer Gewichtsklasse wurde im Modus Jeder gegen Jeden. Sophie konnte sich leider nicht in ihren drei Kämpfen durchsetzen. Sie belegte den 3. Platz.    

Linnea wird Bezirksmeisterin in der U15

Geschrieben von Eva am . Veröffentlicht in News

4 Medailen bei den Bezirkseinzelmeisterschaften in Holzwickede.

Am Samstag ging es nach langer Zeit wieder für die U11 und U15 mit den Wettkämpfen los.

Anni Brautmeier und Louisa Schütte gingen in der U11 in Holzwickede an den Start. Für Anni war es ihr erstes Turnier. Sie konnte sich von Kampf zu Kampf immer ein bisschen verbessern. Anni belegt am Ende in der Gewichtsklasse bis 36 kg den dritten Platz. Louisa konnte in der Gewichtsklasse bis 40 kg zwei Kämpfe für sich entscheiden und belegt auch den dritten Platz.

In der U15 traten Linnea Braß bis 44 kg und Sophie Eitner bis 36 kg an. Sophie hatte nur eine Gegnerin in ihrer Gewichtsklasse und kämpfte im Modus best of three. In der ersten Begegnung konnte Sophie den Kampf nicht für sich entscheiden, aber in der zweiten Begegnung punktete sie schnell. In der Finalenentscheidung konnte Sophie sich nicht aus einem Haltegriff ihrer Gegnerin befreien. Sophie wurde Vizebezirksmeisterin.

Linnea siegte souverän in beiden ihrer Kämpfe und erkämpft sich den Bezirksmeistertitel bis 44 kg. Sophie und Linnea starten bei den Westdeutschenmeisterschaften U15 in Lippetal. Wir gratulieren den beiden zu ihrem Erfolg.

Budoka Höntrop e.V.

"Judo für Jeden"

...das sind wir alle!