Bitte EINMAL Voten und 5/10 Herzen der Stadtwerke Aktion vergeben

Geschrieben von Eva am . Veröffentlicht in News

Stadtwerke BochumLiebe Freunde des Budoka Höntrop, 

bitte votet EINMAL für unser Projekt.
Wenn ihr uns alle unterstützt, können wir Klassenräume der ehemaligen Hauptschule Preins Feld zu einem Dojo umbauen (Judotrainingsraum).

24.999 € haben wir hierzu bei den Stadtwerken Bochum beantragt.

Genaueres siehe unter:
https://www.stadtwerke-bochum-buergerprojekte.de/projekte/sport/826/judo-fuer-jeden-im-eigenen-dojo.html

 Zum Voting:

  1. Pro Person/ Familienangehörige gibt es jeweils 5 Herzen!
  2. Pro Stadtwerke Kundenummer gibt es 5 Herzen zusätzlich!

Informiert bitte auch all eure Freunde und Bekannte über unser Projekt.
Danke im Voraus für die Herzen zu unserem Projekt!
Mit freundlichen Grüßen

Petra Dippel sowie Eva und Sebastian Strack
Vorstand des Budoka Höntrop e.V.

 

Hinweise zur Abstimmung der Stadtwerke Aktion:

Wer kann abstimmen?

An der Abstimmung kann jeder Bochumer Bürger teilnehmen.

Zur Teilnahme an der Abstimmung ist die Registrierung des Teilnehmers über dessen E-Mail-Adresse erforderlich. Weitere Pflichtfelder sind Vor- und Nachname sowie die Anrede. Anschließend wird der Teilnahmecode an diese E-Mail-Adresse gesendet. Jeder Teilnehmer erhält fünf Stimmen, die auf die verschiedenen Projekte verteilt werden können.

Sofern Sie Kunde der Stadtwerke Bochum sind und Ihre Kundennummer zu Verifizierungszwecken angeben, erhalten Sie anstelle von fünf Stimmen zehn Stimmen.

Je Projekt können eine bis zehn Stimmen abgegeben werden.

Während einer Abstimmungsphase können Sie die Ihnen zur Verfügung stehenden fünf oder zehn Stimmen nur einmal vergeben. Auf der Internetseite www.stadtwerke-bochum.de werden die Stimmen als „Herzen“ bezeichnet. Nach Beendigung der Abstimmung werden Ihre Daten von unseren Servern gelöscht, so dass Sie bei der nächsten Abstimmung wieder mit Ihrer E-Mail-Adresse teilnehmen können.

Die Teilnahme an der Abstimmung ist für Sie kostenfrei.