Internationales U16 Turnier in Düsseldorf

Geschrieben von Sarah Hildebrand am . Veröffentlicht in News

Am Samstag ging Linnea beim internationalen Sichtungsturnier in Düsseldorf an den Start. Insgesamt 174 Teilnehmerinnen aus ganz Deutschland, Belgien, den Niederlanden, Polen, Luxemburg und der Schweiz kämpften vor den Augen des NWJV-Landestrainers und der deutschen Bundestrainerin um die Pokale. Linnea kämpfte in der Gewichtsklasse bis 48 Kilogramm, die mit 36 Judoka stark besetzt war.

Nach einem gemeinsamen Aufwärmprogramm mit allen Athletinnen aus Nordrhein-Westfalen ging das Turnier für Linnea gegen ihre Gegnerin aus Baden-Württemberg los. Leider konnte sie den Kampf nicht für sich entscheiden und unterlag nach einem starken Kampf durch einen Haltegriff. Da ihre Gegnerin aus der Hauptrunde ausschied, konnte Linnea nicht in der Trostrunde um die Bronzemedaille kämpfen. Ihre Gegnerin erreichte in dem starken Teilnehmerfeld einen 7. Platz.

Auch wenn der Tag für Linnea nicht optimal verlief, konnte sie wichtige Erfahrungen sammeln und blickt zuversichtlich auf die nächsten Wettkämpfe.