Budoka Höntrop e.V.

Wir sind der Budoka Höntrop e.V.
Gemäß unserem Motto "Judo für Jeden" bieten wir in WattenscheidWeitmar und Höntrop (Preins Feld, Kirchschule) Judo für Jung und Alt an.

Jeder kann völlig unverbindlich und kostenlos zu einem Probetraining zu uns kommen. Dazu einfach mit Sportzeug an einem unserer Trainingszeiten teilnehmen.

FSJ Projekt Film

Lehrgang vor dem BoT U17 mit Bruno Tsafack, Wiederholung 2014 geplant

Geschrieben von Eva am . Veröffentlicht in News

Der mittlerweile traditionelle Lehrgang vor dem BoT U17 war mit etwa 60 Judoka wie immer gut besucht. Als Referent war Honorarbundestrainer Bruno Tsafack, vor ein paar Tagen zum Bundestrainer U18 berufen, zu Gast. Er begeisterte die Lehrgangsteilnehmer mit teilweise ungewöhnlichen Aufwärmübungen und Bodentechniken. Fotos des Lehrgangs findet ihr in der Bildergalerie. Bruno hat bereits zugesagt, auch 2014 den Lehrgang vor dem BoT U17 zu leiten.

Quelle: DSC-Judo

Teilgenommen aus unserem Verein haben: Katharina Schmidt, Christian Weller, Eva und Sebastian Strack.

Einladung zur Weihnachtsfeier

Geschrieben von Eva am . Veröffentlicht in News

Weihnachtsfeier am 15.12.2013

Liebe Judokas, liebe Eltern,

hiermit möchten wir Euch recht herzlich einladen zu unserer diesjährigen Weihnachtsfeier. Mit einem gemütlichen Nachmittag am Sonntag den 15.12.13 wollen wir das Jahr 2013 gemeinsam abschließen.

Hier eine Übersicht über den Sonntag:

  • Spiel-, Sport- und Bewegungsangebot von 10:00 - 12:20 Uhr in der Halle der Kirchschule Höntrop für  Judoka und auch deren Geschwistern von 4 bis 16 Jahren. (normales Sportzeug und was zu essen und zu trinken mitnehmen)
  • Von 12:30 Uhr bis 13:00 Uhr Mittagspause mit Würstchen im Brötchen (wer möchte)
  • Familien-Judotraining von 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr in der Halle der Kirchschule Höntrop (für Papa, Mama, Schwester, Bruder, Tante, Onkel, Cousine, Cousin, Oma und Opa J ab 4 Jahren, Judoanzug wenn vorhanden sonst langes Sportzeug, genug zu trinken)
  • Gemeinsames Kaffee trinken und Ehrung besonderer Mitglieder und Wettkämpfer ab 15:30 Uhr in der Halle der Höntroper Gänsereiter (Höntroper Gänsereiterweg, hinter dem Aldi an der Höntroper Straße)

Kosten:

  • Für alle Kinder und Jugendlichen kostet der gesamte Tag 6 € (inkl. Weihnachtsüberraschung) und wird vor Ort bar bezahlt

Wir bitten alle, sich mit Essensspenden und Mithilfe an der Veranstaltung zu beteiligen (bitte bei mir melden, 02327/73500 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Eine baldige schöne Weihnachtszeit

Eva und Sebastian Strack

Anmeldung für die Weihnachtsfeier bekommt ihr beim Training.

Unterstützung des Tiergeheges und der Regenbogenschule

Geschrieben von Eva am . Veröffentlicht in News

Unterstützung der Regenbogenschule

Der Förderverein der Regenbogenschule hat sich an der Jubiläumsaktion der Sparkasse Bochum mit dem Projekt "Regenbogenoase" beteiligt.

Wir würden uns freuen, wenn Ihr uns als ortsansässiger Verein und zugleich auch Nutzer der Schule an der erfolgreichen Nutzung des Projekts unterstützen würdet.

Bitte stimmt täglich bis einschließlich 24.11.2013 für uns ab.

https://www.sparkasse-bochum-175.de/175-projekte/voting/s/p/regenbogen-oase/

Diese Mail könnt Ihr gerne an Freunde und Bekannte weiterleiten.

Vielen Dank !!

Der Vorstand des Fördervereins der Regenbogenschule

Andreas Pieper, Iris Stendera, Hartwig Thie, Nadine Beckeherm

 

Unterstützung der Regenbogenschule

Liebe Unterstützer des Tiergehege Südpark e. V.,

bei der aktuellen Spendenaktion der Sparkasse Bochum hat der Tiergehege Südpark e. V. ein Projekt für die Zaunerneuerung im Damwildgehege eingestellt.

Bitte beteiligen Sie sich bei der Abstimmung und unterstützen Sie unser Projekt mit Ihren Stimmen. Sie finden weiter unten den dazugehörigen Link. Man kann täglich eine Stimme abgeben.

Es wäre schön, wenn Sie noch weitere Freunde über diese Aktion informieren würden.

Vielen Dank

Tiergehege Südpark e. V.

Nicole Karsten

https://www.sparkasse-bochum-175.de/175-projekte/voting/s/p/erneuerung-des-zauns-im-damwildgehege-im-suedpark/

4. Tag der Herbstfreizeit - Donnerstag,24 Oktober 2013

Geschrieben von Eva am . Veröffentlicht in News

IMG_6201Heute weckten uns die Trainer um 7:45 Uhr. Zum Frühstück gab es Brötchen, Cornflakes und Brot. Danach  hatten wir bis 12:15 Uhr Zeit zu spielen, weil es um 12:30 Uhr Mittagessen gab. Anschließend gingen wir zusammen mit unseren Trainern zu einem Bus, der uns zu der Lippe brachte. Als wir angekommen waren fuhren wir zusammen mit mehreren Kanus. Die Kanufahrt war aufregend und spannend, aber sie dauerte sehr lange. Als sie endlich vorbei war mussten allen Kinder zurücklaufen. Um 18:00 Uhr gab es Abendessen. Wir konnten Hot-Dogs, Brötchen und Brot essen. Danach sollten alle ihre Tasche packen, weil es später ein Schokoladenbrunnen gab. So endete der letzte Abend vor der Abreise

Geschrieben von Alisa

Budoka Höntrop e.V.

"Judo für Jeden"

...das sind wir alle!