Budoka Höntrop e.V.

Wir sind der Budoka Höntrop e.V.
Gemäß unserem Motto "Judo für Jeden" bieten wir in WattenscheidWeitmar und Höntrop (Preins Feld, Kirchschule) Judo für Jung und Alt an.

Jeder kann völlig unverbindlich und kostenlos zu einem Probetraining zu uns kommen. Dazu einfach mit Sportzeug an einem unserer Trainingszeiten teilnehmen.

FSJ Projekt Film

Budoka Höntrop Kinder im Goldrausch

Geschrieben von Katharina Schmidt am . Veröffentlicht in News

IMG-20131208-WA0009Auch beim heutigen offiziellen KET U9 in (Herne-) Wanne, erkämpften sich Finn Urban (-23,7 Kg), Marco Schemberg (-28,1 Kg) und Lennard Dierks (-33,6 Kg) erneut eine Goldmedaille. 
Die Jungs "spazierten" durch fast alle ihrer jeweils 3 Begegnungen und es waren viele tolle Würfe zu sehen. 
Für Marco und Lennard war es somit ein erfolgreicher Abschluss ihres letzten U9 Jahres. Nächstes Jahr werden die beiden sich nun in der U12 beweisen müssen.
Finn steht noch ein weiteres, hoffentlich genauso erfolgreiches, Jahr in der Altersklasse U9 bevor.

Ebenfalls heute fand das Kreis-Sichtungs-Turnier U14 statt, hier belegte 
Max Beckert (-60 Kg), leider kampflos, ebenfalls den ersten Platz. 

Nach diesem super erfolgreichen Wochenende, wo die Kinder noch mal alles gaben, ist das Wettkampfjahr 2013 für die Jugend nun vorbei.

schöne Heimkämpfe zum Abschluss der Bezirksliga

Geschrieben von Eva am . Veröffentlicht in News

DSCF2668Zum Abschluss der Bezirksliga-Saison hatte das DSC-Team noch mal einen Heimkampf. Dabei lieferten sie sich mit ihren Gegnern des TV Derne und Judoka Rauxel schöne Kämpfe, leider ohne Mannschaftserfolg. Nach Siegen von Sebastian Strack (-90 kg), Andre Planko (-100 kg) und Johannes Kratzer (-81 kg) und Niederlagen von Eike Liese (-73 kg) und Daniel Neuenhaus (+100 kg) musste sich das DSC-Team mit 3:4 geschlagen geben, da die beiden leichten Gewichtsklassen -60 und -66 kg kampflos abgegeben wurden. Gegen Judoka Rauxel konnten ebenfalls Johannes Kratzer (-73 kg) und Sebastian Strack (-90 kg) punkten. Leider verloren Sascha Illhard (-81 kg), Andre Planko (-100 kg) und Daniel Neuenhaus (+100 kg), und -66 kg wurde wieder kampflos abgegeben, so dass es am Ende eine knappe 2:4-Niederlage ab.
Zum Abschluss der Mannschaftssaison treten die Männer zusammen mit den Frauen am nächsten Samstag, den 14.12.2013, noch einmal beim traditionalen Mixed-Mannschaftsturnier in Hattingen(Waage 10.00 Uhr Sporthalle Talstr.) an.
Zudem werden die Männer Anfang nächsten Jahres als Mannschaftsaktion zusammen auf´s Eis gehen und hoffentlich nicht nur Fallschule machen, sondern auch Eishockey spielen (Termin folgt).

Quelle: DSC-Judo

Erfolgreicher Tag für die Kämpfer des Budoka Höntrop beim Erik Phillip Gedächnisturnier

Geschrieben von Hannah Dißelbeck am . Veröffentlicht in News

IMG-20131207-WA0012Wie üblich in der Weihnachtszeit fand heute wieder das vom PSV Bochum organisierte Erik Phillip Gedächnisturnier statt, an dem auch 18 Kinder des Budoka Höntrop teilnahmen.
Der Tag begann mit den Kleinsten, die allerdings schon wie die Großen gekämpft haben. Leonard Hofmann, Finn Urban, Lennard Dierks, Charlotte Cosack und Marco Schemberg belegten in ihren Gewichtsklassen den ersten Platz. Malte Dierks, Nura Trpl, Ben Stendera und Paul Schröder erkämpften sich den zweiten Platz. Den dritten Platz konnten nach guten Kämpfen Luis Legenbauer, Samuel Bornemann und Niklas Mirbach erreichen. Wir sind sehr stolz auf die guten Ergebnisse der U9 Kämpfer von denen einige das erste Mal an einem Wettkampf teilnahmen.
Weiter ging es mit den Kämpfern und Kämpferinnen der U12. Dort gelang es Melissa Tegeler sich den ersten Platz zu erkämpfen. Marit Weller und Jakob Cosack wurden Zweiter. Janine Bock und Amro Trpl erreichten den dritten Platz, was auf Grund starker Gegner bei Janine und einer Erkältung bei Amro ein sehr gutes Ergebnis ist. Alle unserer Judoka in der U12 haben ihr bestes gegeben und super gekämpft.
In der U15 wurden wir von Ben Hellweg vertreten der Erster wurde und sehr gut gegen stärkere und deutlich höher graduierte Gegner (Blau- und Grüngurt) gekämpft hat.

Insgesamt kann man sagen, dass es ein sehr schönes Turnier mit einer tollen Atmosphäre und ein erfolgreicher Tag für den Budoka Höntrop war, an dem sich unsere Judoka super geschlagen haben.

An alle Wettkampfinteressierte der U12, U9

Geschrieben von Eva am . Veröffentlicht in News

Zusatz/Wettkampftraining freitags in Weitmar

Liebe Eltern, liebe Judokas,

hiermit laden ich euch zu mehreren Trainingseinheiten in die Wettkampfgruppe nach Weitmar ein. 

Termine:                jeden Freitag
Altersklasse:           U12 (2002, 2003, 2004), U9 (2005, 2006)
Zeit:                      Ab 15:50 Uhr Matten aufbauen, ab 16:10 Uhr Trainingsbeginn, ab 17:55 Uhr Matten abbauen, Trainingsende um 18:15 Uhr

Ort:                       Matthias-Claudius Schule Grundschule
Adresse:                Nevelstraße 3, 44795 Weitmar Mitte
Trainer:                 Eva Strack

Mitzubringen sind Judoanzug, ausreichend zu Trinken, Freude am Kämpfen und am gemeinsamen trainieren.

 

Mit freundlichen Grüßen 

Eva Strack

Jahresabschlusslehrgang im Bezirk Arnsberg am 21. Dezember 2013 in Witten

Geschrieben von Eva am . Veröffentlicht in News

Der Lehrgang ist für die Jahrgänge 1999 - 2003 gedacht. 

Bei diesem Lehrgang begrüßen wir den neuen U15 Jahrgang 2002 und verabschieden den 1999 Jahrgang. Inhalte werden die Anforderung des Talentsichtungswettbewerb und Randori sein. 

Ansprechpartner:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Mobil: 0178 / 558 12 29

Wann: Samstag - 21.12.2013 
Eintreffen: 9:30 Uhr 
Ende: 16:30 Uhr 

Mitzubringen: Judopass, 5,00 Euro für das Mittagessen, genug zu trinken (Wasser) 

Ort: Landesleistungsstützpunkt Westfalen Sportzentrum Am Kälberweg, 58453 Witten 
Anreise: BAB 44, Ausfahrt Witten-Annen, Richtung Witten, Ampel-kreuzung links Richtung Annen, nach ca.300 m links Ein-fahrt Sportzentrum/Gaststätte Scheunentor 

Trainer: Sebastian Podsadoczny, Kai Kirbschus & Astrid Pohl. Zur Unterstützung: der Bezirkskader Jahrgang 1999, ehemalige Bezirkskader und motivierte Heimtrainer.

Quelle: NWJV

Budoka Höntrop e.V.

"Judo für Jeden"

...das sind wir alle!