Budoka Höntrop e.V.

Wir sind der Budoka Höntrop e.V.
Gemäß unserem Motto "Judo für Jeden" bieten wir in WattenscheidWeitmar und Höntrop (Preins Feld, Kirchschule) Judo für Jung und Alt an.

Jeder kann völlig unverbindlich und kostenlos zu einem Probetraining zu uns kommen. Dazu einfach mit Sportzeug an einem unserer Trainingszeiten teilnehmen.

FSJ Projekt Film

Erster Tag der Herbstfreizeit

Geschrieben von Eva am . Veröffentlicht in News

IMG_4860Um ca. 11 Uhr fuhr die Reisegruppe ab. Nach einer kurzen Fahrt erreichten wir um ca. 12 Uhr die Jugendherberge, wo wir unser Gepäck ausluden und die Freizeit in Gahlen mit einem leckeren Mittagessen starteten.

Danach wurden die Zimmer bezogen und die mitgebrachten Judomatten in anstrengender Handarbeit von Sebastian, Victor und Reinhard ca. 3 Stunden geputzt. Währenddessen konnten wir anderen das Gelände erkunden und unsere Sachen richtig verstauen.

Danach gab es auch schon Abendessen. Den gelungenen 1. Tag ließen wir mit Spiel, Spaß und gesundem Essen (selbstgeschnitten) ausklingen.

Geschrieben von Hannah & Amro

Trainingszeiten Bußmannsweg ab 04.11.2013

Geschrieben von Eva am . Veröffentlicht in News

WattenscheidSporthalle im Louise Baare Kollege, Bußmanns Weg 8 

Liebe Judokas, Liebe Eltern,
nach den Herbstferien gelten folgende Trainingszeiten für alle Kinder von 5-7 und 7-9.

Montag

17:30              Treffen vor der Halle (Hausmeister schließt auf)
bis 17:45         Judoanzug / Trainingssachen anziehen und Mattenaufbauen
bis 18:45         Training
ab 18:45         Mattenabbau

Mittwoch

5-7 Jahre
17:30                          Treffen vor der Halle (Hausmeister schließt auf)
bis 17:45                     Judoanzug / Trainingssachen anziehen und Mattenaufbauen
17:45 bis 18:30          Training

7-9 Jahre
ab 18:20                     Judoanzug / Trainingssachen anziehen
18:35 bis 19:20          Training
ab 19:20                     Mattenabbau

Wir werden nach den Ferien wieder Flyer auslegen, die ihr dann Freunden geben, in Kindergarten oder Schule verteilen könnt.

Wir bitten außerdem die Eltern aktiv beim Auf- und Abbau zu helfen. Je schneller wir aufbauen umso mehr Zeit haben wir zum Spielen und für das Training. Die Kinder sollen dabei aktiv mithelfen, damit sie lernen mit ihrem Sportgerät umzugehen.

Bei Fragen und Anregungen stehen wir Trainer gern vor und nach jedem Training persönlich zur Verfügung.

Eure Trainer vom Budoka Höntrop e.V.

Jan und Sascha

Änderung der Trainingszeiten in Weitmar (nur freitags)

Geschrieben von Eva am . Veröffentlicht in News

Für die Gruppen die freitags in Weitmar trainieren:
15:50 Uhr Treffen vor der Halle (für die 1. Gruppe und die Wettkämpfer)

16:00 Uhr Umziehen und gemeinsam mit den Eltern Matten aufbauen

1.Gruppe
15:50 Uhr bis 17:10 Uhr

2. Gruppe
17:05 Uhr (umziehen, Trainingsbeginnt um 17:15 Uhr) bis 18:15 Uhr (Matten werden um 17:55 Uhr gemeinsam mit den Eltern abgebaut)

Wettkämpfer
15:50 Uhr bis 18:15 Uhr

2. Kampftag Bezirksliga Männer: Punktgewinn gegen Iserlohn

Geschrieben von Eva am . Veröffentlicht in News

Ein kleines, aber engagiertes DSC-Team war heute beim 2. Kampftag der Bezirksliga Männer in Welver am Start. Im Duell der Gäste gegen TuS Iserlohn konnten Andre Planko, Sascha Ilhardt und Daniel Nolting punkten, während sich Johannes Kratzer mit einem Unentschieden zufrieden und Dirk Liese geschlagen geben mussten. So gab es am Ende ein 3:3/27:30-Unentschieden. Der Mannschaftskampf gegen Gastgeber JT Ostwestfalen II ging leider sehr deutlich mit O:7/O:70 verloren. Hier kämpften Dennis Schlüter, Andre Planko, Lukas Baluschewski, Johannes Kratzer und Daniel Nolting. Das DSC-Team steht nun in der Bezirksliga auf Platz 8 von 12 Teams, wobei JC Pelkum-Herringen sein Team II aus der Beirksliga zurückgezogen hat und damit bereits als Absteiger feststeht.

Quelle: DSC-Judo

Walter-Gimm-Gedächtnisturnier – Bezirksturnier der männlichen Jugend U 12, U 15 und Männer U 18 in Kamen

Geschrieben von Eva am . Veröffentlicht in News

0168 Judoka waren am Bezirksturnier am Sonntag am Start. In der U12 können Lars (-43 kg) und Julian (-28 kg) in ihrer Gewichtsklasse den 3. Platz erkämpfen. Magnus (-46 kg) und Gabriel (-37 kg) verloren beide in ihrer Gewichtsklasse im „kleine Finale“ und belegen den 5. Platz.

Jan und Victor, die in der Altersklasse U15 kämpfen, traten beide bis 60 kg an. Victor konnte sich bis ins Finale durchkämpfen, leider reichte es nicht für einen Sieg und er wurde Zweiter. Jan konnte an diesem Tag leider nicht seine Leitung abrufen und verlor den Kampf um Platz drei. Zuletzt ging Justin (-50 kg) und Luca (-73 kg) auf die Matte und erkämpften sich beiden den 3. Platz.

Budoka Höntrop e.V.

"Judo für Jeden"

...das sind wir alle!