Budoka Höntrop e.V.

Wir sind der Budoka Höntrop e.V.
Gemäß unserem Motto "Judo für Jeden" bieten wir in WattenscheidWeitmar und Höntrop (Preins Feld, Kirchschule) Judo für Jung und Alt an.

Jeder kann völlig unverbindlich und kostenlos zu einem Probetraining zu uns kommen. Dazu einfach mit Sportzeug an einem unserer Trainingszeiten teilnehmen.

FSJ Projekt Film

Gürtelprüfung am 19.12.2013

Geschrieben von Eva am . Veröffentlicht in News

IMG-20131219-WA000320131219_182632Heute bestanden 15 Prüflinge ihre Gürtelprüfung.

Weiß-gelb: Felix B., Felix H., Amina, Edina, Maxie, Leonard, Lea, Albert und Luis
Gelb: Viviane,Marco, Rouven und Sina
Braun: Hannah und Valeria

Diese Judoka sind jetzt berechtig den nächsten Gürtel zu tragen. Wir gratulieren zum neuen Gürtel. 

Herzlichen Dank auch an Steffie Gößling (5. Dan), die als Fremdprüferin die Prüfung leitete.

Heute findet unsere große Weihnachtsfeier statt

Geschrieben von Eva am . Veröffentlicht in News

IMG_6323Hier eine Übersicht über den heutigen Tag:

  • Spiel-, Sport- und Bewegungsangebot von 10:00 - 12:20 Uhr in der Halle der Kirchschule Höntrop für  Judoka und auch deren Geschwistern von 4 bis 16 Jahren. (normales Sportzeug und was zu essen und zu trinken mitnehmen)
  • Von 12:30 Uhr bis 13:00 Uhr Mittagspause mit Würstchen im Brötchen (wer möchte)
  • Familien-Judotraining von 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr in der Halle der Kirchschule Höntrop (für Papa, Mama, Schwester, Bruder, Tante, Onkel, Cousine, Cousin, Oma und Opa J ab 4 Jahren, Judoanzug wenn vorhanden sonst langes Sportzeug, genug zu trinken)
  • Gemeinsames Kaffee trinken und Ehrung besonderer Mitglieder und Wettkämpfer ab 15:30 Uhr in der Halle der Höntroper Gänsereiter (Höntroper Gänsereiterweg, hinter dem Aldi an der Höntroper Straße)

schöner Abschluss der Mannschaftssaison beim Mixed-Turnier in Hattingen

Geschrieben von Volker Gößling am . Veröffentlicht in News

DSC_8502Die Frauen und Männer traten heute gemeinsam beim traditionellen landesoffenen Mixed-Turnier in Hattingen an. Gegen die Kampfgemeinschaft JT Ostwestfalen / 1. JJJC Dortmund erkämpfte sich das DSC-Team einen 5:4-Sieg. Für die DSC-Punkte sorgten Steffie, Stefan, Fine, Julian und Manuel. In der 2. Begegnung gegen die Kampfgemeinschaft JST Herten / PSV Recklinghausen gab es eine 2:6-Niederlage. Es punkteten wiederum Stefan und Manuel, und Miriam erkämpfte sich ein Unentschieden. Als Zweiter ihrer Vorrundengruppe erreicht das DSC-Team die K.O.-Runde, musste hier allerdings gegen die SUA Witten antreten und sich mit dem Ehrenpunkt durch Stefan zufrieden geben. Schöne Kämpfe bei bester Stimmung und Platz 5 sind die Ausbeute des gelungenen Saisonabschlusses. Im DSC-Team kämpften Lara Stute, Stefanie Gößling, Stefan Peters, Josfina Engelmann, Milena Becker, Miriam Schubert, Julian Kreysler, Johannes Kratzer, Katharina Schmidt, Sebastian Strack, Daniel Nolting, Eva Strack und Manuel Neumann, betreut von Jessica Steiner und Jens Kaßubeck. Fotos findet ihr in der Bildergalerie.

Quelle: DSC-Judo

Budoka Höntrop e.V.

"Judo für Jeden"

...das sind wir alle!