Budoka Höntrop e.V.

Wir sind der Budoka Höntrop e.V.
Gemäß unserem Motto "Judo für Jeden" bieten wir in WattenscheidWeitmar und Höntrop (Preins Feld, Kirchschule) Judo für Jung und Alt an.

Jeder kann völlig unverbindlich und kostenlos zu einem Probetraining zu uns kommen. Dazu einfach mit Sportzeug an einem unserer Trainingszeiten teilnehmen.

FSJ Projekt Film

Stadtmeisterschaften 2018

Geschrieben von Isabell Thal am . Veröffentlicht in News

IMG_1680Am 17. März 2018 richtete unser Verein die Stadtmeisterschaften aus. In der Halle der Kirchschule gab es spannende Kämpfe aller Alters- und Gewichtsklassen zu sehen.

Aus unserem Verein nahmen insgesamt 32 Kinder, Jugendliche und Erwachsene erfolgreich teil. Auf alle sind wir sehr stolz, denn alle gaben ihr bestes und konnten sich über eine tolle Platzierung freuen! Für einige war es zudem auch einer der ersten Wettkämpfe. Wir sind glücklich, dass alle Kinder mit einem Lächeln aus der Halle gegangen sind und hoffen, dass auch bei anderen Wettkämpfen wieder so viele Judokas aus unserem Verein teilnehmen!

Ergebnisse:

Vielen DANK!

Geschrieben von Eva am . Veröffentlicht in News

Im Namen des Vorstandes möchte ich mich bei allen Familien für das sehr gute Gelingen der Stadtmeisterschaft 2018 bedanken. Sebastian, Petra und ich sind stolz ein so fleißiges Team gestern und heute in der Halle gehabt zu haben. Wir wünschen allen einen guten und erholsamen Sonntag.

3. Kampftag U12 Liga

Geschrieben von Isabell Thal am . Veröffentlicht in News

Am heutigen Kampftag nahmen Natasia, Julian, Felix, Jonas, Samuel P. und Christopher teil.

Die Begegnungen gegen die Kampfgemeinschaften TV Gerthe/ Castroper TV und DSC Wanne-Eickel/ Judoka Rauxel wurden zwar mit 2:8 und 2:5 verloren, jedoch haben unsere Judokas super gekämpft und viele Kämpfe gewonnen.

Wir waren leider sehr schwach besetzt, da es 12 Gewichtsklassen gibt und von unseren 6 Kindern einige gleich viel wogen.

Dennoch hat es allen viel Spaß bereitet und wir hoffen, beim nächsten und letzten Kampftag mit mehr Kindern auf der Matte zu stehen!

Fit durch Ostern!

Geschrieben von Isabell Thal am . Veröffentlicht in News

Liebe Mitglieder, liebe Eltern!

 

Vom 26. März bis 08. April sind Osterferien und es findet kein reguläres Training statt. Wer sich trotzdem über Ostern fit halten möchte, kann an folgendem Angebot teilnehmen:

Mo. 26. März, Mi. 28. März, Mi. 04. April und Fr. 6. April:

 

15:00-16:00:  Sport & Spiele

16:00-17:00: Kraft- und Ausdauertraining

Die Angebote sind offen für alle Mitglieder und die ganze Familie!

 

Die Einheiten finden in unserem Judoraum in Preins Feld statt. Es werden keine Judosachen benötigt, lediglich Sportbekleidung und Turnschuhe.

Wer mitmachen möchte, meldet sich bitte spätestens einen Tag vorher bei mir per Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

 

Ich freue mich auf euch!

Viele Grüße ⯑⯑

Isabell

Isabell und Svenja kämpfen bei den Westdeutschen Einzelmeisterschaften der U 21

Geschrieben von Eva am . Veröffentlicht in News

Am 18.2.2018 gingen Isabell Thal und Svenja Przigoda bei den Westdeutschen Einzelmeisterschaften in Lünen an den Start. Isabell kämpfte in der Gewichtsklasse bis 52 kg. Nach einem spannenden vier minütigen Kampf konnte Isabell den Vorsprung ihrer Gegnerin nicht mehr einholen und verlor. In der Trostrunde verlor sie ganz knapp ihren Kampf.

Svenja, im ersten Jahr der U21, kämpfte in der Klasse über 78kg. Für sie hieß es jeder gegen jeden. Leider könnte sie ihre vier Kämpfe nicht für sich entscheiden. Sie belegt den 5. Platz.

Die Mannschaftskolleginnen Leah belegt in der Gewichtsklasse bis 78kg den 5. Platz und Christin ging in der Teilnehmerstärksten Gewichtsklasse bis 70kg an den Start. Leider verlor sie in der Haupt- und Trostrunde.

 

-52 kg (9 Teilnehmer):
1. Maria Romahn, Sport-Union Annen
2. Femke Breier, Osterather TV
3. Johanna Hauses, PSV Krefeld
3. Veronika Albach, TSV Bayer 04 Leverkusen
5. Josefine Koch, PSV Herford
6. Joana Baumann, TV Eiche 02 Bad Honnef
7. Mila Heinold, Velberter Judo-Club
7. Sina Neuwald, TV Eiche 02 Bad Honnef
ohne Platzierung Isabell Thal, Budoka Höntrop

-70 kg (16 Teilnehmer):
1. Mareike Reddig, JC Bushido Köln
2. Jana Grzesiek, Judo Team Erkelenz
3. Birte Naeve, Judo Klub Hagen
3. Marie Schnabel, SV 08/29 Friedrichsfeld
5. Selina Luhmann, 1. SC Lippetal
6. Tia den Ridder, Kodokan Olsberg
7. Luisa Thyssen, Judo-Club 71 Düsseldorf
7. Paula Strömer, PSV Bonn
ohne Platzierung Christin Hillebrand, DSC Wanne-Eickel – Mannschaftskollegin von Svenja und Isabell

-78 kg (5 Teilnehmer):
1. Arijana Peric, Judo-Club 71 Düsseldorf
2. Lara Lewandowitz, JKG Essen
3. Annalena Stapper, DJK Eintracht Stadtlohn
3. Katharina Leitmann, PSV Bochum
5. Leah Rutkowski, DSC Wanne-Eickel – Mannschaftskollegin von Svenja und Isabell


+78 kg (5 Teilnehmer):
1. Jule Erdorf, TSV Hertha Walheim
2. Hannah Schatten, TSV Bayer 04 Leverkusen
3. Lina Hüls, TV Mesum
3. Sandra Müller, JC Holzwickede
5. Svenja Przigoda, Budoka Höntrop

Budoka Höntrop e.V.

"Judo für Jeden"

...das sind wir alle!