Budoka Höntrop e.V.

Wir sind der Budoka Höntrop e.V.
Gemäß unserem Motto "Judo für Jeden" bieten wir in WattenscheidWeitmar und Höntrop (Preins Feld, Kirchschule) Judo für Jung und Alt an.

Jeder kann völlig unverbindlich und kostenlos zu einem Probetraining zu uns kommen. Dazu einfach mit Sportzeug an einem unserer Trainingszeiten teilnehmen.

FSJ Projekt Film

Heimsieg und -niederlage zum Auftakt der Verbandsliga Frauen

Geschrieben von Volker Gößling am . Veröffentlicht in News

Das DSC-Team starteten mit einer Niederlage und einem Sieg auf eigener Matte in die Verbandsliga-Saison 2019. Nach dem 10:0-Sieg von FC Stella Bevergern gegen den Lüner SV im Duell der Gäste musste auch das DSC-Team gegen Bevergen eine klare 2:8/20:80-Niederlage hinnehmen. Für die DSC-Punkte sorgten Isabell Thal (-57 kg) und Christin Hillebrand (-70 kg). Erhofft souverän entschied das DSC-Team dann seine 2. Begegnung gegen den Lüner SV mit 8:2/80:20 für sich. Hier punkteten Isabell Thal (-57 kg) und Nele Rothhammer (-52 kg) zweimal sowie Inga Nissen (+70 kg), Maike Gruchot (-70 kg), Christin Hillebrand (-63 kg), Katharina Schmidt (+70 kg) und Carolin Hillebrand (-70 kg) einmal. Damit belegt das DSC-Team zurzeit Platz 5 der Verbandsliga Frauen. Zahlreiche Fotos findet ihr in der Bildergalerie.

Quelle: www.dsc-judo.de

Budoka Höntrop e.V.

"Judo für Jeden"

...das sind wir alle!