Budoka Höntrop e.V.

Wir sind der Budoka Höntrop e.V.
Gemäß unserem Motto "Judo für Jeden" bieten wir in WattenscheidWeitmar und Höntrop (Preins Feld, Kirchschule) Judo für Jung und Alt an.

Jeder kann völlig unverbindlich und kostenlos zu einem Probetraining zu uns kommen. Dazu einfach mit Sportzeug an einem unserer Trainingszeiten teilnehmen.

FSJ Projekt Film

Start des Sportartikel-Wusthoff-Cup 2019

Geschrieben von Eva am . Veröffentlicht in News

In diesem Jahr gehen die Judokids vom Budoka Höntrop und PSV Bochum gemeinsam als Kampfgemeinschaft an den Start. Am ersten Kampftag konnten die U12 Judokas ihr können in Hattingen unter Beweis stellen. Viele junge Judokas aus beide Vereinen durften einmal bzw. zweimal Wettkampfluft schnuppern und ihre ersten Erfahrungen sammeln.
In der ersten Begegnung gegen Kentai Bochum konnten Nina, Patrick und Felina Punkte für die Kampfgemeinsam sammeln. Die Begegnung endet 3:8 in der Unterbewertung 30:80 für Kentai Bochum. In der zweiten Begegnung gegen den 1. JJJC Hattingen gewann auch Nina, Patrick und Felina ihre Kämpfe. Die Begegnung endet 3:7 und in der Unterbewertung 27:70 für den 1. JJJC Hattingen. In der Staffel belegte die Kampfgemeinschaft den dritten Platz.
Thomas, Tabea, Michelle und Eva waren mit der Truppe sehr zufrieden. Alle haben ihr Bestes gegen und sind zum Teil über ihren Schatten gesprungen und haben sich mutig auf die Matte gestellt. Wir freuen uns schon auf den nächsten Kampftag. Dieser ist unser Heimkampftag. Der PSV Bochum richte ihn in der Harpener Heide am 02.03.19 aus.

Vom PSV Bochum waren dabei: Nico S., Patrick B., Martin C., Jens R., Jannis C., Adrian D., Aaron G., Philip S., Carla G., Pia P., und Felina J.
Vom Budoka Höntrop waren dabei: Nina O., Felix O., Linus J., Leif B. und Justus M.

Budoka Höntrop e.V.

"Judo für Jeden"

...das sind wir alle!