Budoka Höntrop e.V.

Wir sind der Budoka Höntrop e.V.
Gemäß unserem Motto "Judo für Jeden" bieten wir in WattenscheidWeitmar und Höntrop (Preins Feld, Kirchschule) Judo für Jung und Alt an.

Jeder kann völlig unverbindlich und kostenlos zu einem Probetraining zu uns kommen. Dazu einfach mit Sportzeug an einem unserer Trainingszeiten teilnehmen.

FSJ Projekt Film

Sieg und Niederlage für das DSC-Team beim 3. Kt. der Verbandsliga Frauen

Geschrieben von Volker Gößling am . Veröffentlicht in News

Leider konnte das DSC-Team beim 3. Kampftag der Verbandsliga Frauen die Gewichtklasse -52 kg nicht besetzen. Dennoch erkämpfte es sich einen deutlichen 7:3-Sieg gegen den Lüner SV. Gegen Gastgeber TV Mesum konnte der Ausfall nicht kompensiert werden, so dass es hier eine 3:5-Niederlage gab. Für die DSC-Punkte sorgten Nina Koch (4 Siege +70 kg), Maike Gruchot (2 Siege -70 kg), Hannah Dißelbeck und Christin Hillebrand (je 1 Sieg -63 kg) sowie Isabell Thal und Patricia Rendel (je 1 Sieg -57 kg), unterstützt durch Eva Strack und Svenja Przigoda sowie Katharina Schmitz, Sarah Wenzel und Yvonne Schneider. Fotos folgen. Vor dem letzten Kampftag am 11.11.2018 in Bottrop steht das DSC-Team auf Tabellenplatz 2 der Verbandsliga. Alle Ergebnisse, Wettkampflisten, Ausschreibungen und die Tabelle findet ihr auf der NWJV-Homepage.

Quelle: www.dsc-judo.de

Budoka Höntrop e.V.

"Judo für Jeden"

...das sind wir alle!