Budoka Höntrop e.V.

Wir sind der Budoka Höntrop e.V.
Gemäß unserem Motto "Judo für Jeden" bieten wir in WattenscheidWeitmar und Höntrop (Preins Feld, Kirchschule) Judo für Jung und Alt an.

Jeder kann völlig unverbindlich und kostenlos zu einem Probetraining zu uns kommen. Dazu einfach mit Sportzeug an einem unserer Trainingszeiten teilnehmen.

Frauenpower beim Westfaleneinzelturnier

Geschrieben von Hannah Dißelbeck am . Veröffentlicht in News

Am 11.03.17 fand das Westfaleneinzelturnier in Witten Durchholz statt bei dem der Budoka Höntrop durch vier Kämpferinnen in der U18 und bei den Frauen vertreten war. Svenja (U18) konnte sich durch einen Siege in der Gewichtsklasse +70kg den zweiten Platz sichern. Isabell (-52kg) bei den Frauen, die insgesamt nur ca. 30 Sekunde auf der Matte stand, sie besiegte ihre Gegnerinnen schnell und souverän, zunächst mit Ippon durch Wurf und beim zweiten Kampf durch eine schöne Bodentechnik. Kathi hatte +78kg ebenfalls zwei Gegnerinnen, denen sie sich jedoch beiden geschlagen geben musste. Über ihren dritten Platz konnte sie sich, aufgrund zweier tapferer Kämpfe trotzdem freuen. Ähnlich erging es Hannah. Bis 63kg hatte sie fünf Gegnerinnen. Im ersten Kampf wurde Hannah  nach drei Minuten durch einen Haltegriff besiegt. Auch den zweiten Kampf konnte sie nicht für sich entscheiden, da sie kurz vor Schluss ihren dritten Shido erhielt und damit den Kampf verlor. Hannah wurde somit fünfte.

Die vier Kämpferinnen wurden unterstützt von Yvonne, Trainerin beim DSC Wanne Eickel in dessen Damenmannschaft die vier mitkämpfen. Es hatten alle unabhängig ihrer Platzierungen viel Spaß beim Kämpfen und Vorfreude auf das nächste Turnier besteht bereits.

Budoka Höntrop e.V.

"Judo für Jeden"

...das sind wir alle!