Budoka Höntrop e.V.

Wir sind der Budoka Höntrop e.V.
Gemäß unserem Motto "Judo für Jeden" bieten wir in WattenscheidWeitmar und Höntrop (Preins Feld, Kirchschule) Judo für Jung und Alt an.

Jeder kann völlig unverbindlich und kostenlos zu einem Probetraining zu uns kommen. Dazu einfach mit Sportzeug an einem unserer Trainingszeiten teilnehmen.

7. Platz für Svenja Przigoda bei den DEM U 18

Geschrieben von Eva und Sebastian Strack am . Veröffentlicht in News

Bei den deutschen Einzelmeisterschaften der U18 im Judo am 05.März 2017 in Herne erkämpfen sich Svenja Przigoda einen guten siebten Platz im Schwergewicht (+78kg). In der Hauptrunde trat Svenja gegen Madelaine Reimann aus Erbach an. Nach längerem Rückstatt erkämpfte sich Svenja nach voller Kampfzeit den Sieg. In der zweiten Begegnung ging es dann gegen Laura Augustin aus Flensburg weiter. Nach gutem Start verlor Svenja aber diesen Kampf. Laura erkämpfte sich im Verlaufe das Tages den Vizemeistertitel in dieser Gewichtsklasse. Nun ging es für Svenja in der Trostrunde weiter. Leider konnte sie den Kampf gegen Maya Dempf aus Oberland nicht für sich entscheiden. „Mit dem siebten Platz sind wir sehr zufrieden, Svenja ist im letzten Jahr der U18 und sie hat sich Jahr für Jahr gesteigert“, so Trainerin Eva Strack.

Ergebnise der Gewichtsklasse +78 kg :

1. Hanna Rollwage, Judo in Holle - NS
2. Laura Augustin, ETSV Weiche Flensburg - SH
3. Lea Stein, JSC Stotternheim Jigoro Kano - TH
3. Jule Erdorf, TSV Hertha Walheim Judoabteilung - NW
5. Sina Stein, JSC Stotternheim Jigoro Kano - TH
5. Maya Dempf, House of Judo - WÜ
7. Svenja Przigoda, Budoka Höntrop - NW
7. Dorotea Simunek, Judo-Team Oberland - BY

Budoka Höntrop e.V.

"Judo für Jeden"

...das sind wir alle!