Budoka Höntrop e.V.

Wir sind der Budoka Höntrop e.V.
Gemäß unserem Motto "Judo für Jeden" bieten wir in WattenscheidWeitmar und Höntrop (Preins Feld, Kirchschule) Judo für Jung und Alt an.

Jeder kann völlig unverbindlich und kostenlos zu einem Probetraining zu uns kommen. Dazu einfach mit Sportzeug an einem unserer Trainingszeiten teilnehmen.

FSJ Projekt Film

Judoka radelten für das Lukas-Hospiz

Geschrieben von Volker Gößling am . Veröffentlicht in News

Lukas-Hospiz

11311754_877652755626670_1364989701_nDSC01559

 

 

Die von Daniel Nolting (KSV) angeregte und organisierte Fahrradtour zugunsten des Lukas-Hospizes fand großen Anklang. 24 Personen stark war die Gruppe aus Judoka des KSV Herne, des DSC Wanne-Eickel und des Budoka Höntrop und deren Angehörige, die sich heute morgen um 10.00 Uhr an den Flottmannhallen traf. Sie radelte insgesamt 983 Kilometer, die von Sponsoren mit jeweils einem Euro für das Lukas-Hospiz vergütet werden. Dabei hatten die Beteiligten viel Spaß an der gemeinsamen Tour und am anschließenden Sommerfest im Garten des Lukas-Hospizes. Erste Foto findet ihr in der Bildergalerie, das Gruppenfoto und weitere Bilder folgen.
Sicher werden auch im nächsten Jahr wieder Judoka bei der Benefiz-Aktion mitmachen und versuchen, die diesjährige Rekordspende von 51.227,- € für die wertvolle Arbeit des Hospizes noch zu überbieten. So bald der Termin 2016 bekannt ist, werden wir darüber informieren.

 

Quelle: www.dsc-judo.de

Budoka Höntrop e.V.

"Judo für Jeden"

...das sind wir alle!